Am Riedberg Park

Hans-Bethe-Str. 11 + 13
Arthur-von-Weinbergstr. 1 - 4
Robert-Koch-Allee 1 - 13a
Riedbergallee 1 - 9
(Stadtteil Riedberg)

230 anspruchsvolle Wohnungen am Campus Riedberg –Energieeffizienter Passivhaus-Standard

Der Riedberg ist nicht irgendein Stadtquartier. Auf dem Riedberg beweist Frankfurt seine Zukunftsfähigkeit. Auf dem Riedberg werden einmal 15000 Menschen wohnen, Menschen, denen sich beste Aussichten auf die Zukunft bieten. Der Riedberg ist ein Modell für jede weitere Entwicklung der Stadt.

Seit 2001 entsteht im Nordwesten Frankfurts der neue Stadtteil Riedberg. Ein Quartier des Wohnens. Und ein Quartier des Wissens: Zum Riedberg gehört der nahezu vollendete naturwissenschaftliche Campus der Goethe-Universität, Life-Science-Firmen, das Zentrum für Biotechnologie, Institute der Max-Planck-Gesellschaft. Der Riedberg ist ein Standort der Innovation. Wie sich eine bundesrepublikanische Großstadt entwickelt, entscheidet sich durch ihr Verhältnis zur Wissenschaft: Wer sich als Standort der Bildung ausweisen kann, dürfte als Standort bestehen können.

Die ABG FRANKFURT HOLDING GmbH hat im November 2010 mit dem Bau von Wohnungen in dem Stadtteil begonnen. Auf einem 15.000 Quadratmeter großen Areal entstanden 230 Wohnungen in extrem energiesparender Passivhaus-Technologie. Die ABG FRANKFURT HOLDING hatte das Grundstück im Quartier Riedberg-Mitte von der HA Hessen Agentur GmbH erworben, die als Entwicklungsträger und Treuhänder der Stadt Frankfurt für die Gesamtentwicklung des neuen Stadtteils verantwortlich ist. Entstanden sind auf diesem Areal 149 Wohnungen im freifinanzierten Wohnungsbau und etwa 81 Wohnungen gemäß Frankfurter Programm für familien- und seniorengerechten Mietwohnungsbau. Das Bauvorhaben wurde in zwei Bauabschnitten realisiert.

Zahlen – Daten – Fakten

BauherrABG FRANKFURT HOLDING GmbH
Grundstücksgröße gesamt:ca. 16.000 qm
Standort:Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme Riedberg-Mitte, Riedbergallee
Bruttogeschoßfläche:ca. 27.600 qm
Wohneinheiten gesamt:230
Energiestandard:Passivhaus
Bauabschnitt 1:111 Wohneinheiten, davon 81 gemäß Frankfurter Programm für familien- und seniorengerechten Mietwohnungsbau
ca. 13.300 qm Bruttogeschossfläche
Bauabschnitt 2: 119 Wohneinheiten
ca. 14.300 qm Bruttogeschossfläche



Weitere Informationen

ABG Riedberg

Ihre Ansprechpartner:

Service-Center Nord
sc-nord@abg-fh.de
Tel: 069 2608 100

"Mittelstandsprogramm"

Sie interessieren sich für eine Mietwohnung, die im "Frankfurter Programm für familien- und seniorengerechten Mietwohnungsbau" gefördert wird? Dann nutzen Sie bitte folgende Formulare der Stadt Frankfurt am Main:

© 2017 | ABG FRANKFURT HOLDING GMBH | Alle Rechte vorbehalten